...was mich bewegt

 

Ich bin dankbar für...

21. August 2022

 

Ich bin unendlich dankbar für meine Arbeit, die ich bei allen Unsicherheiten und in (fast) jedem Land der Welt ausführen kann. (Idealerweise verstehe und spreche ich die Landessprache). Das Wissen, das feine Gespür, meine Hände habe ich immer bei mir und eine Gelegeheit zur Behandlung findet sich auch außerhalb Praxis oder Klinikum, zuhause, in der Natur... Hier folge ich meiner Lehrerin Hanne Marquardt, die inspiriert von ihrer Aufbauarbeit in Armenien unter sehr eingeschränkten Bedingungen gesprochen hat. Sie berichtete, dass in der Not sogar Türen ausgehängt und mit Mänteln gepolstert wurden, um sie als 'Behandlungsliege' zu nutzen.

Meine Behandlungsmethoden funktionieren sogar bei Stromausfall... ;-)

 

 

Heilsame Segenswünsche

März 2022. Diese und mehr entdeckt auf www.segen.jetzt

 

Gott segne dich mit Zärtlichkeit für das Leben, damit die Härte ihre Macht verliert.

 

Gott berühre dich zärtlich, er streichle deine Seele, umhülle dich sanft mit seiner Liebe und küsse die Hoffnung in dir wach.

 

Gott segne all deine Umwege, damit du dich besser verstehen lernst

und neue Blickwinkel entdeckst.

 

 

Heilungsgeschichte (42J)

Mai 2015. Für mich, für Marleen und jeden, der zuviel trägt

Es waren einmal ein Mann und eine Frau, die Kinder sehr liebten. Sie wünschten sich von ganzem Herzen ein Kind, doch ihre Hoffnung blieb lange unerfüllt. So gingen die Jahre in das Land und als sie schon die Hoffnung aufgegeben hatten, kam das Glück in ihr Haus – ihnen wurde ein kleines Mädchen geboren.

 

Sanft und zart bei der Geburt, wuchs und gedieh es unter der Wärme und Fürsorge der Eltern. Es konnte von Herzen lachen, strahlte beim Anblick der Spatzen und pflückte der Mutter Blumen auf der nahegelegenen Wiese. Überhaupt konnte sie dort eine wunderbare Welt erleben – sie tanzte mit den Schmetterlingen und lies sich von der Sonne die Nase kitzeln. Kamen Wanderer des Wegs und sahen es, so blieben sie stehen und genossen den Anblick des unbeschwert fröhlichen Kindes. Manche dachten dabei an ihre eigene Kindheit zurück, andere versuchten sich zu erinnern, wann sie das letzte Mal so glücklich waren – doch alle gingen... (weiter lesen)

 

 

 

Startseite   -   Methoden der Behandlung Sprache der Füße  -  Fernöstliche Heilkunst  - 
Schmerz sanft lösen   -   Über mich   -   Blog   -   Termine und Kontakt   -   Praxis und Anfahrt

 

Datenschutzerklärung   -   Impressum

                          

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© 2022 - Birgit Wünsch

Anrufen

E-Mail

Anfahrt