Den Schmerz sanft lösen

Der Schmerz hat Recht, und nur im Schmerz liegt,

was ihn tröstet, was ihn lindert.

 

Der Blick auf den Schmerz

Schmerz zeigt sich, wo etwas nicht in seiner Ordnung ist.

Er ist eine lebenswichtige Wahrnehmung des Körpers, um uns auf Erkrankungen, Grenzen und notwendige Veränderungen aufmerksam zu machen.

 

Wenn die in der Krankheit oder im Schmerz gestaute Lebenskraft durch Behandlung aus ihrer Blockade gelöst wird, kann sie wieder frei fließen und dem ganzen Menschen zur Verfügung stehen. Diese Art der Behandlung unterstützt die innere Heilkraft ganzheitlich, ohne die Krankheit isoliert zu bekämpfen.

 

Ich arbeite behutsam mit dem Schmerz, nicht gegen ihn.

Ich nehme Kontakt mit dem Schmerz auf - er darf sich zeigen, wird berührt, darf sich lösen...

All dies im Rahmen der Schmerzgrenze und im Rahmen einer - meist als angenehm empfundenen - Behandlung, die den gesamten Menschen begreift.

 

Schmerz als Wegweiser der Therapie

Der Schmerz dient als Wegweiser, um Verbindungen der belasteten Körperregion zu einem (Gesamt-)Bild zu erkennen. Zusätzliche Einflussfaktoren sind wahrnehmbar, die einen Anteil am körperlichen Geschehen der Erkrankung haben.

 

Folgende Methoden nutze ich, um Blockaden und Ungleichgewichte in einem größeren Gesamtbild wahrzunehmen und durch sanfte Impulse zu behandeln:

  • Diagnose und Therapie über Reflexzonen
  • Stimulierung von Akupunkturpunkten und Meridianen (ohne Nadeln)
  • Fernöstliches Wissen um Zusammenhänge und Rhythmen im Körper
  • Systemische Arbeit nach Hellinger
     

Körperlicher Schmerz - seelischer Schmerz?

Gelegentlich steht hinter dem körperlichen Schmerz auch ein seelisches Leiden. Auch dieses darf sich zeigen.

Ich habe gute Erfahrungen in der Begleitung von Menschen, die Schweres oder Traumatisches erlebt haben.

 

Sollten finanzielle Gründe Sie von der Inanspruchnahme einer Beratung oder Therapie abhalten, sprechen Sie mich an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 - Birgit Wünsch - Massage, alternativ, Heidelberg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt